• Wabi Sabi by Anne

8 Lebensmittelhygiene-Fehler, die wir alle machen:


„Mein Darm ist durcheinander“. (Hört man immer wieder.)

„Keine Ahnung warum, ich war doch nicht soeben in Indien“. (Wird oft als zweiter Satz hinterher geschoben)

Hier einige Tricks, nein, nicht wirklich Tricks, simple Punkte an die man denken sollte, wenn man an die einfache, umsetzbare tägliche Lebensmittelhygiene denkt. Denn: Nach Daten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind nur wenige Fehler beim Umgang mit Nahrungsmitteln für einen großen Teil lebensmittelbedingter Erkrankungen verantwortlich.

Durch die hier genannten Massnahmen sollen Bakterien und Schimmelpilze entweder abgetötet oder an der Vermehrung, am Wachstum oder an der Bildung von giftigen Stoffwechselprodukten gehindert werden. Obwohl man Bakterien nicht sehen, riechen oder schmecken kann, muss man immer mit ihrem Vorhandensein rechnen. Die Gefahr liegt dabei nicht unbedingt in der Besiedelung mit Keimen, sondern vor allem darin, dass sie sich in Lebensmitteln und auf Gegenständen schon bei Zimmertemperaturen sehr schnell vermehren können.

Fehler 1: Schneidebretter aus Holz benutzen

Holz ist ein weiches Material, und somit ideal für Bakterien. Auf Holz vermehren sie sich mit Wonne.

  • Holzutensilien verbrennen (oder sonst irgendwie entsorgen)

  • Kunststoffbretter benutzen und nach dem Gebrauch gründlich mit Spülmittel und Wasser putzen

Fehler 2: Gemüse nach dem Rüsten nicht putzen.

Machen die allermeisten nicht. Jedoch: mit dem Rüsten kontaminiert man die Lebensmittel wieder mit was auch immer vorher dranklebte

  • Gemüse vor UND nach dem Schälen putzen

  • Idealerweise Gemüse in biologischer Qualität kaufen

  • (übrigens: Meist befinden sich in/unter der Schale die meisten Nährstoffen -> das Gemüse, wenn es irgendwie geht also nicht schälen, sondern lediglich gut bürsten und unter fliessendem Wasser spülen)

Fehler 3: Schmuck/Uhr beim Händewaschen nicht ausziehen

Auch das machen die allermeisten nicht. Professionelle Profiköche jedoch schon

  • Schmuck und Uhr ausziehen

  • Hände und Unterarme gründlich mit Seife waschen

  • auf Sauberkeit des Handtuches achten oder Papier benutzen

Fehler 4: die Kühlkette unterbrechen

ist für die Lebensmittelsicherheit unerlässlich, insbesondere bei rohem Fleisch oder Fisch.

Zudem: Mangelnde Kühlung steht an der Spitze der Ursachen von lebensmittelbedingten Erkrankungen.

  • nach dem Würzen Fisch/Fleisch sofort mit Folie bedecken/einpacken und wieder in den Kühlschrank stecken

Fehler 5: Eierschalen als harmlos betrachten

Eier werden nicht gewaschen um das wertvolle Häutchen rundherum nicht zu beschädigen. Sie sind also aussen, sobald sie das Huhn verlassen haben, nicht mehr keimfrei (bzw.: man weiss es nicht, der Inhalt des Eies ist dennoch sauber, solange die Schale nicht kaputt ist)

  • Eier nicht andere Lebensmittel berührend lagern

  • übrigens: auchrohes Fleisch, Geflügel, Fisch und Meerestiere (möglichst bereits beim Einkauf) von anderen Lebensmitteln trennen.

Fehler 6: auch nicht mehr notwendige Lebensmittelpackungen in den Kühlschrank stecken.

Diese enthalten Bakterien (dafür sind diese Packungen ja auch da).

  • Für die Lagerung nicht notwendige Packungen entfernen und Inhalt in Dosen verstauen (wenn möglich Gefässe aus Glas benutzen)

Fehler 7: warme Lebensmittel in den Kühlschrank stecken,

das unterbricht die Kühlkette.

  • Ca. 2 Stunden warten bevor Lebensmittel in den Kühlschrank getan werden

Fehler 8: Bio Lebensmittel nicht waschen

Diese sind vielleicht ohne Pestizide, wurden jedoch von vielen Händen berührt und können somit Keime enthalten.

Quellen:

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

https://www.lgl.bayern.de/lebensmittel/hygiene/hygienischer_umgang/verbrauchertipps/index.htm

Madame Figaro:

http://madame.lefigaro.fr/bien-etre/plats-prepares-combien-peut-on-en-manger-par-semaine-050419-164596

#Magen #Darm #Hygiene #Holz #Kühlkette #Bakterien #waschen #putzen

53 Ansichten

anne.haegler(at)bluewin.ch

052 202 05 37

 

Anne Hägler

Langgasse 67

8400 Winterthur

Ernährungsexpertin

Geniesserin

Lebenskünstlerin

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon

© 2017 by Anne Hägler. Proudly created with Wix.com